Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Zu den JUNGEN FREIEN WÄHLER Unterfranken gehts hier


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.


Alle Neuigkeiten finden Sie hier

Seiteninhalt

Sommerempfang der Landtagspräsidentin

Fahn: Das Ehrenamt von zwei engagierten Bürger gewürdigt

v.l.: Werner Rinke, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, MdL Dr. Hans Jürgen Fahn, Manfred Dülk, Uta Fahn

Der diesjährige Sommerempfang von Landtagspräsidentin Barbara Stamm stand auch unter dem Motto, das Ehrenamt zu würdigen. Daher wurden auch Personen geladen, welche sich über lange Jahre auf ehrenamtlicher Basis Verdienste erworben haben. Auf Initiative von MdL Dr. Hans Jürgen Fahn (FW) nahmen der Bergtheimer Werner Rinke und der Kürnacher Manfred Dülk dort als geladene Gäste teil.

Werner Rinke aus Bergtheim (Landkreis Würzburg) wurde unter anderem für seinen aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Bergtheim seit 1970, in dem er auch 2002 als Helfer beim Hochwasser in Sachsen im Einsatz war und seine Tätigkeit im Personalrat der Bundeswehr seit 1990 geehrt. Derzeit ist Werner Rinke Vorsitzender des Personalrates. Seit zwei Perioden sitzt er im Gemeinderat Bergtheim und ist Mitglied im Abwasserzweckverband. Er war 1984 Gründungsmitglied bei den Freien Wähler Bergtheim von 1987 bis 1997 1.Vorsitzender der FW Bergtheim; derzeit ist er Beisitzer im Kreisvorstand und war vorher mehrere Jahre stellvertr. Kreisvorsitzender

Manfred Dülk aus Kürnach (Landkreis Würzburg) wurde für seine Verdienste um den Sport und Gesellschaft geehrt. Bei den Freien Wähler ist er eine treibende Kraft im Landkreis, unter anderem seit 15 Jahre als Vorsitzender der UWG-FW Kürnach und Gründungsmitglied bei der Wählergruppe Würzburg-Land im Jahr 1997. Im Kreisvorstand der UWG-FW ist er seit 10 Jahre aktiv und führte zusammen mit MdL Dr.Hans Jürgen Fahn von 1999 bis 2009 den Bezirksverband der Freien Wähler als stellvertr. Vorsitzender .In seiner Heimatgemeinde ist er seit 48 Jahren Mitglied beim SV Kürnach, davon 10 Jahre in der aktiven Jugendarbeit. Desweiteren engagiert er sich seit 15 Jahren als Gründungsmitglied beim Partnerschaftskomitee, ebenso lang als Mitglied im Siedlerbund und seit 2002 im Gemeinderat. Bei seinem Arbeitgeber dem Bezirk Unterfranken ist er seit 1998 im Personalrat und seit 2010 dessen Vorsitzender.

Dr. Hans Jürgen Fahn begleitete Werner Rinke und seinen langjährigen Weggefährden Manfred Dülk. „Es ist mir eine besondere Ehre bei der Würdigung zweier verdienter Bürger dabei zu sein“ und forderte „dem Ehrenamt muss mehr Anerkennung zustehen, denn dies ist eine Stütze unserer Gesellschaft. Ohne Ehrenamt wäre keine Vereinsleben möglich und ein elementarer Teil unserer gesellschaftlichen Struktur ginge verloren.“

Am Rande der Veranstaltung kam Werner Rinke mit der Landtagspräsidentin Barbara Stamm ins Gespräch und warb um Unterstützung für den Bundeswehrstandort Veitshöchheim. „Veitshöchheim ist in Sachen Ausbildung und Ausrüstung vorbildlich ausgestattet und der bauliche Zustand ist zufriedenstellend. Zudem ist eine hohe Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber den Soldaten zu spüren“, so Werner Rinke als Begründung.